18.Februar. 2017 KUEM in Gotha - Kempo Wutha

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

18.Februar. 2017 KUEM in Gotha

Galerie > 2017
 
Erfolgreicher Start ins Jahr 2017

Am 18. Februar trafen sich 7 Judovereine zum Kräftemessen beim FSV-Gotha e.V. der zur Kreisunions-Einzelmeisterschaft mit Athletikteil eingeladen hatte. Wir traten hier mit 11 Judokas an, die sich dieser Herausforderung stellten.

Zu Beginn wurden die Sportfreunde Lucas Teller und Enrico Lippold, für ihr Engagement in der ehrenamtlichen Arbeit mit den Kindern im Verein, ausgezeichnet.
Nach den Ehrungen und der offiziellen Eröffnung des Turniers begannen die Kinder mit einem Athletikteil, der aus drei Disziplinen bestand: Liegestütz, Hochwende und ein Hindernislauf. Hier belegten unsere Starter 6 mal den 1. Platz, 2 mal den 2. Platz und 2 mal den 3. Platz. Eine deutliche Steigerung zur vorherigen KUEM. Dabei stellte sich heraus, das Sportler die hier die Nase vorn hatten, auch im Zweikampf zu meist als Sieger von der Matte gingen.

Die Starter erkämpften sich folgende Platzierungen:

8 x Gold :
Matteo Titz (U10)
Ingo Auer (U10)
Felix Lippold (U10)
Alisar Alsheikdibo (U12)
Vanessa Titz (U12)
Magdalena Turbiasz (U12)
Alina Gardzinski (U15)
Lucas Teller (U18)

2 x Silber : (die sich nur vereinsintern geschlagen geben mussten)
Marlon Braun (U10)
Shihid Alsheikdibo (U12)

1 x Bronze :
Laurin Hoffmann (U12)

Diese Ergebnisse sprechen für sich und so konnten die Kinder wieder einmal die mitgereisten Trainer, Eltern und Fans hellauf begeistern.

Desweiteren konnten sich Anfang des neuen Jahres einige Judoka einer Gürtelprüfung stellen und erfolgreich abschließen. Auch hierzu gratuliert der Verein und wünscht allen Sportlern weiterhin viel Spaß und Erfolg!
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü